Logo Naturmuseum Dortmund Naturmuseum Dortmund - Natur in der Gegenwart und Vergangenheit

Ihr Kartenvorteil

Sie erhalten bei Vorlage der SWeNiCard an der Museumskasse einen Preisnachlass von 10 % auf den Eintrittspreis für Sonderausstellungen.

Beschreibung

Das Naturmuseum Dortmund zeigt die heimische Natur in Gegenwart und erdgeschichtlicher Vergangenheit. Neben vielen Original-Objekten stehen Inszenierungen, Dioramen und Medienstationen, das Entdecken und Mitmachen und das sinnliche Erlebnis im Mittelpunkt des Ausstellungsbesuchs.
In der biologischen Ausstellung können sich die Besucher*innen auf eine Reise von der Dortmunder Innenstadt über den Stadtrand bis zur Ruhr und zu den Talsperren des Sauerlands begeben. Dabei tauchen sie in die verschiedenen Lebensräume mit ihren Tieren und Pflanzen ein. Integriert sind mehrere Aquarien, darunter ein großes Rundbecken mit 21 Metern Umfang, in dem die heimische Fischfauna Auge in Auge bestaunt werden kann.
Die geologische Ausstellung bringt längst vergangene Zeiten zum Vorschein. Sie führt durch verschiedene Epochen der Erdgeschichte: von der letzten Eiszeit über die Zeit der Dinosaurier und die Karbonzeit, in der die Steinkohle entstanden ist, bis hin zum Ursprung unseres Sonnensystems. Ein besonderes Highlight ist das Skelett eines Wollhaarmammuts. Ebenso gibt es einen Einblick in die form- und farbenreiche Welt der Mineralien.
Ergänzt wird die Dauerausstellung durch vielfältige Sonderausstellungen rund um die Themen Natur und Erdgeschichte. Einen erholsamen Ausklang des Museumsbesuches bietet das Museumscafé.
Der Eintritt in die Dauerausstellung ist frei.

Fotorechte: Roland Gorecki, Naturmuseum Dortmund

 

Anbieter

Naturmuseum Dortmund

Ort
Münsterstraße 271
44145 Dortmund
Weitere Informationen
Telefon: +49 231 50 24 856
Faxnummer:+49 231 50 24 852
E-Mail:naturmuseum@stadtdo.de
Internet:https://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/museen/naturmuseum_dortmund/start_naturmuseum/
Münsterstraße 271, 44145 Dortmund

Anfahrt

Von: 56564 Neuwied, Deutschland

Nach: Münsterstraße 271, 44145 Dortmund, Deutschland

Google Maps Ansicht: Route

Nach Nordosten Richtung Sohler Weg starten

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,1 km

Rechts abbiegen auf Sohler Weg

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,4 km

Links abbiegen auf Blücherstraße

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,4 km

Weiter auf Allensteiner Str.

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,4 km

Die Auffahrt Richtung Trier/Frankfurt a. M/Köln/B42/Bonn/Koblenz nehmen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,3 km

Auf B256 fahren

Dauer: 15 Minuten
Distanz: 17,3 km

Im Kreisverkehr erste Ausfahrt A3 Richtung U7/Köln nehmen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,5 km

Auf A3 fahren

Dauer: 45 Minuten
Distanz: 71,5 km

Bei Ausfahrt A1 Richtung Dortmund fahren

Dauer: 24 Minuten
Distanz: 40,1 km

Am Autobahnkreuz 92-Dreieck Wuppertal-Nordrechts halten und den Schildern A43 in Richtung Recklinghausen/Bochum folgen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 1,2 km

Weiter auf A43

Dauer: 12 Minuten
Distanz: 21,2 km

Bei Ausfahrt A40 Richtung Dortmund fahren

Dauer: 5 Minuten
Distanz: 8,0 km

Am Autobahnkreuz 42-Kreuz DO-Westrechts halten und den Schildern A45 in Richtung Hannover/DO-Hafen folgen

Dauer: 2 Minuten
Distanz: 2,9 km

Am Autobahnkreuz 4-Kreuz Dortmund-Hafenrechts halten und den Schildern in Richtung DO-Marten folgen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,3 km

Rechts halten und weiter auf Mallinckrodtstraße

Dauer: 3 Minuten
Distanz: 4,1 km

Ausfahrt Richtung Zentrum/Hafen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,2 km

Links abbiegen auf Sunderweg

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,3 km

Weiter auf Kanalstraße

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,6 km

Rechts abbiegen auf Schäferstraße

Dauer: 2 Minuten
Distanz: 0,7 km

Weiter auf Immermannstraße

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,3 km

Links abbiegen auf Münsterstraße/B54

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,4 km

Rechts halten und weiter auf Burgweg

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,1 km

Nach rechts abbiegen, um auf Burgweg zu bleiben

Dauer: 1 Minute
Distanz: 86 m

Anderen Startpunkt wählen: